Trennung und Scheidung bedeuten für jede Familie eine Krise. Kinder sind dieser Situation schutzlos ausgeliefert und fühlen sich unter Umständen traurig, wütend, allein gelassen, hilflos hin- und her gerissen oder schuldig. In therapeutischer Gruppenarbeit kann betroffenen Kindern zwischen  6 und 10/12 Jahren dabei geholfen werden, mit ihrer neuen Lebenssituation klar zu kommen. Eine unabhängige Bezugsperson hilft den Kindern, das im Trennungsprozess der Eltern Erlebte auszudrücken und somit auch zu verarbeiten …

Leider können wir keine Gruppen für Trennungskinder mehr anbieten, da es seit Jahren keine Interssenten dafür gibt.